Verkaufsoffener Sonntag und Kunsthandwerker Markt

Wann:
22. Oktober 2017 um 0:00
2017-10-22T00:00:00+02:00
2017-10-22T00:15:00+02:00

Verkaufsoffener Sonntag und Kunsthandwerker Markt

Pressemitteilung des Werbering Nürtingen

Am Sonntag, den 22. Oktober lohnt der Besuch in Nürtingen in doppelter Hinsicht. Zum einen sind von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte im Rahmen des Verkaufsoffenen Sonntags geöffnet. Außerdem lockt in diesem Jahr bereits zum 29. Mal ein besonderer Kulturgenuss zum sonntäglichen Bummel durch die Neckarstadt: Kunst in Schaufenstern und Geschäften – die ganze Stadt ist eine Galerie. Mit den Nürtinger Kunsttagen setzen die Nürtinger Geschäftsleute seit vielen Jahren eine Idee um, die sich weit über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht hat. Denn, so dicht aneinander und so einfach zugänglich findet man wohl nirgends diese Bandbreite an unterschiedlichsten künstlerischen Ausdrucksformen. Außerdem bietet sich die Gelegenheit, interessante Gespräche mit den anwesenden Künstlern zu führen. Die Verantwortlichen vom Nürtinger Werbering sind sich daher sicher, dass auch dieses Jahr tausende von Besuchern den Weg nach Nürtingen finden.

Bereits am Freitag um 19.30 Uhr lädt der Werbering zur Eröffnung der Kunsttage in den Fritz-Ruoff-Saal der Kreissparkasse ein. Dieses Jahr werden Arbeiten des Fotografen Peter Granser unter dem Titel „The signs of the times“ ausgestellt. Peter Gransers Werk zeichnet sich durch eine große thematische Spannbreite aus, die vom Vergnügungspark in Coney lsland über eine französische Psychiatrie bis zu chinesischen Megacitys reicht.

 

Am Samstag und am Sonntag wird Nürtingen zwischen 11 und 18 Uhr von allerlei Kunsthandwerk geprägt. In der Kreuzkirche öffnet an beiden Tagen der Markt der Künste seine Tore und in der Innenstadt lädt am Sonntag der Kunsthandwerkermarkt zum Stöbern ein. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Die Rote Wurst ist in Nürtingen ebenso vertreten wie leckere Crêpes, Süßigkeiten und andere Spezialitäten.

Frieder Henzler, Vorsitzender des Nürtinger Werberings, freut sich schon jetzt auf ein buntes Treiben in der Stadt. “Unser Verkaufsoffener Sonntag im Rahmen der Nürtinger Kunsttage hat seit Jahren eine unglaubliche Magnetwirkung. Das bewegt auch Leute von weiter her, uns Nürtingern einen Besuch abzustatten”. Frieder Henzler sieht den Erfolg in Nürtingen vor allem in einem attraktiven Sortiment, dem netten Umfeld und einem ausreichenden Parkplatzangebot begründet. Nürtingen sei eben weder zu groß noch zu klein. Genau richtig für den Bummel mit der ganzen Familie. Die Wege sind kurz und die Atmosphäre stimmt. Übrigens, treffen diese Nürtinger Attribute auch für die restlichen Tage im Jahr zu, betont der Werbering Vorsitzende.

(JW)

Innenstadt/Altstadt/Kreuzkirche

Kategorie: